Ev.-luth. Michaelis- und Pauluskirchengemeinde Bremerhaven
*begeistert. mittendrin.

Aktuelles

Projektchor "FreiTöner" fällt aus
Der Projektchor "FreiTöner" am 20.10.2019 um 14.00 Uhr fällt wegen Krankheit aus. Der Gottesdienst mit den besonderen Liedern findet statt. Wir freuen uns über viele sangesfreudige Besucherinnen und Besucher.                               weiterlesen >
Der Projektchor "FreiTöner" am 20.10.2019 um 14.00 Uhr fällt wegen Krankheit aus. Der Gottesdienst mit den besonderen Liedern findet ... weiterlesen >
Lichtinstallation BRUCH LOS vom 27. bis 31. Oktober
Weiße Buchstaben verwandeln im Dunkeln die Wände und Decke der Pauluskirche - vom Altar bis zur Orgel. Die Buchstaben bewegen sich, tanzen umher, bilden neue Worte. Wenn Detlef Hartung und Georg Trenz in ihrer Arbeit BRUCH LOS in der Pauluskirche Texte scheinbar brechen und zerstören, so ist es gleichzeitig ein Appell an alle Betrachter, die Wörter und Texte neu zu lesen, aktiv zu überdenken ... weiterlesen >
Weiße Buchstaben verwandeln im Dunkeln die Wände und Decke der Pauluskirche - vom Altar bis zur Orgel. Die Buchstaben bewegen sich, ... weiterlesen >
Erntedankgottesdienst & Suppenkasper
Am Sonntag, den 06.10.2019 um 10.00 Uhr, laden wir Sie herzlich zu einem besonderen Erntedankgottesdienst in die Pauluskirche ein, gehalten von unseren Lektorinnen Uschi Schreiber und Manon Veit. Im Anschluss an den Gottesdienst setzen wir uns im Kirchencafé zusammen und essen gemeinsam Kürbissuppe. Wir kaufen unser Obst und Gemüse heute meistens im Supermarkt. Erdbeeren im Winter? Kein ... weiterlesen >
Am Sonntag, den 06.10.2019 um 10.00 Uhr, laden wir Sie herzlich zu einem besonderen Erntedankgottesdienst in die Pauluskirche ein, gehalten ... weiterlesen >

Veranstaltungshinweis
So. 27.10. – Do. 31.10.2019
Eine Lichtinstallation von Detlef Hartung und Georg Trenz

Pauluskirche, Hafenstr. 124, Bremerahven

Weiße Buchstaben verwandeln im Dunkeln die Wände und Decke der Pauluskirche - vom Altar bis zur Orgel. Die Buchstaben bewegen sich, tanzen umher, bilden neue Worte. Wenn Detlef Hartung und Georg Trenz in ihrer Arbeit BRUCH LOS in der Pauluskirche Texte scheinbar brechen und zerstören, so ist es gleichzeitig ein Appell an alle Betrachter, die Wörter und Texte neu zu lesen, aktiv zu überdenken ...
Abonnieren Sie unsere Kulturpost
*Pflichtfelder
powered by webEdition CMS