Ev.-luth. Michaelis- und Pauluskirchengemeinde Bremerhaven
*begeistert. mittendrin.

Neues in der Gemeinde

Seifenblasen und Bagger
Ab heute wird die ausgebrannte Kita Michaelis abgerissen. Die Kita-Kinder waren dabei und haben mit Seifenblasen alles Traurige und alle Wünsche in den Himmel geschickt.    Foto: Pixabay   weiterlesen >
Ab heute wird die ausgebrannte Kita Michaelis abgerissen. Die Kita-Kinder waren dabei und haben mit Seifenblasen alles Traurige und alle ... weiterlesen >
Video von der Lichtinstallation
Eine wunderbare Lichtinstallation BRUCH LOS der beiden Lichtkünstler Detlef Hartung und Georg Trenz liegt hinter uns. Im Herzen und im Video lebt sie weiter. Das Video kann hier angeguckt werden: https://vimeo.com/37185692   weiterlesen >
Eine wunderbare Lichtinstallation BRUCH LOS der beiden Lichtkünstler Detlef Hartung und Georg Trenz liegt hinter uns. Im Herzen und im ... weiterlesen >
Veranstaltung zu "30 Jahre Mauerfall" am 9. November
Was hat Menschen in der ehemaligen DDR bewegt, auf die Straße zu gehen, sich in Kirchen zu treffen, Widerstand zu üben. Wie haben sie ihr Leben in der DDR erlebt? Was bedeutete die „Wende" damals für die Menschen? Was bedeutet es heute, eine Ost- oder Westbiografie zu haben, welchen Blick nehmen wir diesbezüglich auf unsere Gesellschaft? Hilke Leu, 1964 in Magdeburg geboren, wohnte in ... weiterlesen >
Was hat Menschen in der ehemaligen DDR bewegt, auf die Straße zu gehen, sich in Kirchen zu treffen, Widerstand zu üben. Wie haben sie ihr ... weiterlesen >
Spendenerlös für die Kita “Michaelis” beim Goethestraßenfest
Die abgebrannte Kita löst beim Vorbeigehen immer noch Erschütterung bei mir aus; was haben diese Kinder und die Betreuerinnen erlebt? Wir haben einfach an unserem Kirchencafé-Stand eine Spendenbox aufgestellt, die Kinder der Kita hatten etwas gemalt. Am Ende des Tages waren durch Spenden der Besucher, ein Teil der Einnahmen von Kaffee und Kuchen sowie vom Marmeladen-Verkauf 240,- Euro in der ... weiterlesen >
Die abgebrannte Kita löst beim Vorbeigehen immer noch Erschütterung bei mir aus; was haben diese Kinder und die Betreuerinnen erlebt? Wir ... weiterlesen >
Lichtinstallation BRUCH LOS vom 27. bis 31. Oktober
Weiße Buchstaben verwandeln im Dunkeln die Wände und Decke der Pauluskirche - vom Altar bis zur Orgel. Die Buchstaben bewegen sich, tanzen umher, bilden neue Worte. Wenn Detlef Hartung und Georg Trenz in ihrer Arbeit BRUCH LOS in der Pauluskirche Texte scheinbar brechen und zerstören, so ist es gleichzeitig ein Appell an alle Betrachter, die Wörter und Texte neu zu lesen, aktiv zu überdenken ... weiterlesen >
Weiße Buchstaben verwandeln im Dunkeln die Wände und Decke der Pauluskirche - vom Altar bis zur Orgel. Die Buchstaben bewegen sich, ... weiterlesen >
Reformationsfest in der Johanneskirche
502 Jahre Reformation - Fest der Feiheit am 31.10.2019 Die lutherischen und reformierten Gemeinden aus Lehe und Nord laden zum Reformationsfest alle Christen, Juden und Muslime ein, gemeinsam auf dem Gelände der Johanneskirche ein Fest zu feiern. Wir wollen zeigen, was uns verbindet und dass unser Glauben uns zum Frieden führt. Wir wollen ein Zeichen setzen gegen Ausgrenzung und Hass. 15.17 ... weiterlesen >
502 Jahre Reformation - Fest der Feiheit am 31.10.2019 Die lutherischen und reformierten Gemeinden aus Lehe und Nord laden zum ... weiterlesen >
Unser neuer Küster ist da - Gerd Reinke hat (immer) den Hut auf
Mit Schiebermütze und in Arbeitsklamotten trifft man Gerd Reinke im Michaeliszentrum oder in der Pauluskirche an. Er ist der „Neue" im Team: Seit dem 1. Oktober ist er Küster der Gemeinde.„Ein bisschen kenne ich mich ja auch aus", sagt er lächelnd, als ich ihn frage, wie es so geht. Und es stimmt: Bisher kam er einmal in der Woche und hat hier mitgearbeitet. Die Kirche und das ... weiterlesen >
Mit Schiebermütze und in Arbeitsklamotten trifft man Gerd Reinke im Michaeliszentrum oder in der Pauluskirche an. Er ist der „Neue" im ... weiterlesen >
Erntedankgottesdienst & Suppenkasper
Am Sonntag, den 06.10.2019 um 10.00 Uhr, laden wir Sie herzlich zu einem besonderen Erntedankgottesdienst in die Pauluskirche ein, gehalten von unseren Lektorinnen Uschi Schreiber und Manon Veit. Im Anschluss an den Gottesdienst setzen wir uns im Kirchencafé zusammen und essen gemeinsam Kürbissuppe. Wir kaufen unser Obst und Gemüse heute meistens im Supermarkt. Erdbeeren im Winter? Kein ... weiterlesen >
Am Sonntag, den 06.10.2019 um 10.00 Uhr, laden wir Sie herzlich zu einem besonderen Erntedankgottesdienst in die Pauluskirche ein, gehalten ... weiterlesen >
Stühle gegen Spende zu verkaufen
Unsere alten Kirchenstühle müssen raus. Wir möchten Sie gegen eine kleine Spende abgeben. Die Stühle sind aus Holz und lassen sich mit einem kleinen Brett untereinander verbinden (kippsicher). Die Sitzfläche ist aus geflochtenem Bast. Stabil und komfortabel. Die Stühle sind nicht stapelbar. Bei Interesse melden Sie sich bitte im Gemeindebüro (dienstags und donnerstags von 10.00 -12.00 und ... weiterlesen >
Unsere alten Kirchenstühle müssen raus. Wir möchten Sie gegen eine kleine Spende abgeben. Die Stühle sind aus Holz und lassen sich mit ... weiterlesen >
Tag des offenen Denkmals
Am 08.09.2019 findet bundesweit der Tag des offenen Denkmals statt. Auch die Pauluskirche öffnet ihre Türen. Es handelt sich bei diesem Bauwerk um eine neugotische Wandpfeilerkirche mit einem 75 m hohem Westturm, erbaut 1902-1905 von E. Wendebourg. Nach schweren Kriegsschäden wiederhergestellt, wird sie als Gemeinde- wie auch als Kulturkirche genutzt. Um 11.00 und um 15.00 Uhr werden ... weiterlesen >
Am 08.09.2019 findet bundesweit der Tag des offenen Denkmals statt. Auch die Pauluskirche öffnet ihre Türen. Es handelt sich bei diesem ... weiterlesen >
Abonnieren Sie unsere Kulturpost
*Pflichtfelder
powered by webEdition CMS